CSC CNE
Eupen

Eine∙n zweisprachige∙n Verwaltungsmitarbeiter∙in (Französisch/Deutsch), 4.2, für eine Vollzeitvertretung (100%)

Aufgrund der Abwesenheit einer Kollegin wegen Arbeitsunfähigkeit sucht die Centrale Nationale des Employés (CNE) -eine dem CSC angeschlossene Organisation– einen zweisprachigen Verwaltungsmitarbeiterin (Französisch/Deutsch), Funktion Berenschot 4.2. für eine Vollzeitvertretung (34St/Woche) im Sekretariat Eupen (Aachenerstraße - Eupen). Gewünschter Arbeitsbeginn: Juni 2021. Bei dieser Gelegenheit baut die CNE eine Rekrutierungsreserve auf.

 

NOUS RECHERCHONS

Sie erteilen den Mitgliedern Auskünfte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts und beantworten Fragen, die keine juristische Erstberatung (telefonischer und persönlicher Empfang) benötigen. Ferner erledigen Sie administrative und logistische Aufgaben (Bearbeitung der Post, Verfassen von Berichten, Tippen, Anfertigen von Kopien, Aktualisieren von Listen und Datenbanken usw.) und bieten einen optimalen Service für aktive Gewerkschafterinnen und Mitarbeiterinnen.

VOTRE PROFIL

Ein Hochschulabschluss im Bereich Sekretariat, Human- und Sozialwissenschaften oder gleichwertige Erfahrung. Teilen der Werte der Organisation (CSC/CNE). Gute Rechtschreibung. Wenn möglich, nachgewiesene Erfahrung im EDV Umfeld der CSC. Gute Kenntnisse der Struktur (kann bei Bedarf erworben werden). Gute Beherrschung des MS-Office-Pakets. Grundkenntnisse in und Interesse an Sozialgesetzgebung, Arbeitsrecht, sozialer Sicherheit und Sozialbeziehungen in Unternehmen. Ein Interesse an der belgischen sozialpolitische Landschaft. Wir suchen jemanden, derdie kontaktfreudig, organisiert, durchsetzungsfähig, flexibel, sorgfältig, anpassungsfähig und serviceorientiert ist. Gute Deutschkenntnisse sind unerlässlich

NOUS OFFRONS

Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit, die es Ihnen ermöglicht, zur Verteidigung einer demokratischeren, gerechteren und solidarischeren Gesellschaft beizutragen, indem Sie Ihre administrativen Fähigkeiten in den Dienst der Mitgliedsorganisationen und Arbeitnehmervertreterinnen stellen und Ihre persönlichen Qualitäten nutzen. Wir bieten Ihnen attraktive Gehalts- und Arbeitsbedingungen: Neben einem wettbewerbsfähigen Grundgehalt und einem angenehmen Arbeitsumfeld profitieren Sie von zusätzlichen Vorteilen wie Gruppenversicherungen, einer günstigen Arbeitszeitregelung (Vollzeit: 34 Stunden/Woche) und Urlaub, Essensgutscheinen sowie Krankenhausversicherung nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit. Sie erhalten berufsbezogene und kontinuierliche Weiterbildungen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Eupen. Mehr Informationen über den CNE: https://www.lacsc.be/cne/au-sujet-de-la-CNE


INTÉRESSÉ·E?

Interessenten für diese Position werden gebeten, ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis spätestens 21. Mai 2021, 8:00 Uhr, an die Personalreferentin, Muriel Christiaens, zu senden - per E-Mail an muriel.christiaens@acv-csc.be. Informationen erhalten Sie beim GPCC, didier.firre@acv-csc.be.

Erfolgreiche∙ Kandidatinnen∙werden∙zu einer schriftlichen Prüfung (remote, am persönlichen PC) am Donnerstag, 27. Mai 2021 nachmittags eingeladen. Bei Bestehen der Prüfung (mind. 70 % erforderlich) ist die mündliche Prüfung für Freitag, den 04. Juni 2021 vormittags angesetzt (Eupen, Modalitäten werden zu gegebener Zeit festgelegt).

 

Sofern der/die Kandidatin nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes erklärt, behält sich die CNE das Recht vor, die im Rahmen dieser Stellenausschreibung übermittelte Bewerbung für einen Zeitraum von einem Jahr in einer Rekrutierungsdatenbank aufzubewahren, um eine potenzielle Reserve für ähnliche offene Stellen zu aufzubauen.

 

Die in Ihrer Bewerbung enthaltenen personenbezogenen Daten werden vom CNE in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erfasst und gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beurteilung Ihrer Bewerbung für eine mögliche Einstellung verarbeitet und so lange aufbewahrt, wie es zur Erreichung dieses Zwecks erforderlich ist. Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten verlangen und diese gegebenenfalls berichtigen lassen. Sie haben außerdem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen oder übertragen zu lassen, eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen. Diese verschiedenen Rechte können durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten DPO@acv-csc.be ausgeübt werden.  

Personalization